Sparkasse 2009 - Förderverein Hammerwaldschule e.V. - Hirzenhain

aktualisiert 17.05.2018
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > Sparkasse

Quelle: Bericht aus dem Kreis-Anzeiger 05.12.2009

Sparkasse Oberhessen schüttet an 358 heimische Vereine fast 65 000 Euro aus - "Förderung bieten und kontinuierlicher Partner sein"

In diesem Jahr sind 358 Vereine Teil des Partnerprogramms der Sparkasse Oberhessen. Aus dem Geschäftsgebiet Mitte des regionalen Kreditinstituts waren rund 70 Vereinsvertreter zur Übergabefeier ins Kompetenz-Centrum nach Nidda eingeladen - zur zweiten von drei Veranstaltungen dieser Art.

Die Sparkasse hat das Fördervolumen im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt und schüttete jetzt rund 65 000 Euro aus. Die Würdigung ehrenamtlicher Vereinsarbeit stehe dabei im Fokus des Engagements der Sparkasse Oberhessen, betonte Reinhold Wintermeyer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Geldinstituts. Nach dem Grußwort von Landrat Joachim Arnold präsentierte das Sport-Stacking Team Butzbach sein Können. Der Auftritt der Jugendmannschaft passte gut in den inhaltlichen Rahmen der Veranstaltung. "Aktive Jugendarbeit ist der Sparkasse besonders wichtig", sagte Wintermeyer und verwies auf die Tatsache, dass Nachwuchsförderung eine Investition in die Zukunft sei.

"Wir wollen nicht wenigen viel geben, sondern vielen eine angemessene Förderung bieten und ein kontinuierlicher Partner sein", erläuterte Wintermeyer das Förderkonzept der Sparkasse. Nachhaltige Jugendarbeit sei wichtig. Wintermeyer dankte in seiner Rede den vielen ehrenamtlichen Helfern und machte deutlich: "Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung und bieten mit Ihren abwechslungsreichen Angeboten einen positiven Alltagsausgleich für viele Menschen." Landrat Arnold schloss sich dieser Meinung als Verwaltungsratsvorsitzender des Kreditinstituts an. "Die Sparkasse Oberhessen ist kein gewinnorientiertes Unternehmen. Die Nähe zu den Menschen in unserer Region ist ein wichtiger Aspekt ihres Handelns. Das Partnerprogramm für Vereine und seine Breitenwirkung ist nur ein Teil des Engagements der Sparkasse Oberhessen, die die Region auf vielfältige Weise unterstützt."

Transparenz, Fairness und Verlässlichkeit stünden im Vordergrund des Partnerprogramms für Vereine der Sparkasse. "Wir verdienen unser Geld mit den Menschen hier in Oberhessen. Mit unseren Förderprogrammen geben wir einen Teil davon zurück", so Wintermeyer.

Staunen bei den Gästen löste die Showeinlage des Sport-Stacking Teams Butzbach aus. Die Jugendmannschaft stapelte Becher in atemberaubendem Tempo zu verschiedenen Figuren. "Sport-Stacking liegt bei den Jugendlichen voll im Trend und ist eine tolle Möglichkeit, die Hand-Augen-Koordination zu trainieren. Durch das gleichzeitige Benutzen beider Hände wird das Gehirn besonders gefordert", erklärte Trainer Burkhard Reuhl.

Die nächste Bewerbungsrunde für das Partnerprogramm für Vereine endet am 15. März 2010. Die Bewerbungsunterlagen gibt es ab Januar auf der Homepage der Sparkasse Oberhessen als Download sowie in allen Kompetenz-Centren und Filialen.

©2002-2018, Förderverein Hammerwaldschule e.V., Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü