Sparkasse 2007 - Förderverein Hammerwaldschule e.V. - Hirzenhain

aktualisiert 03.01.2018
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > Sparkasse

Bericht aus dem Kreis-Anzeiger 26.11.2007

"Wir finden Ihr Engagement gut"


Sparkasse Oberhessen unterstützt Vereine in der Region mit 53 200 Euro - "Wichtiger Beitrag für Gesellschaft"
Etwa 100 Vereinsvertreter hatten sich im Kompetenz-Centrum in Nidda versammelt und nahmen die Schecks von Sparkassenvorstand Thomas Falk entgegen. Insgesamt 53 200 Euro spendet die Sparkasse Oberhessen 266 Vereinen der Region. "Die Vereine sind wichtig für die Gesellschaft und gut für die Region. Sie sind Dienstleister im besten Sinne, dienen als positive Vorbilder und sind bereichernd", erklärte Falk. Und direkt an die Vereinsvertreter gewandt: "Wir finden Ihr Engagement gut."
Die Sparkasse Oberhessen unterstützt die Vereinsarbeit seit vielen Jahren. Nun wurde die Förderung erstmalig in Form eines Programms gewährt: Die Summe steht für die Vereine im Geschäftsgebiet zur Verfügung. Jeder Verein sollte 150 Euro aus dem Topf erhalten, wobei maximal 300 Vereine bedacht werden können. Da sich im ersten Jahr des Programms nur 266 Vereine beworben hatten, wurde der jeweilige Betrag auf 200 Euro aufgerundet. "Alle Vereine leisten einen gleich wichtigen Beitrag zur sozialen und kulturellen Förderung der Region. Daher differenzieren wir nicht und fördern jeden Verein mit der gleichen Summe, ohne Gegenleistung."
Diese umfangreiche Fördermaßnahme unterstreiche die 175-jährige enge Verbundenheit der Sparkasse mit der Region. Die Sparkasse, von engagierten Bürgern als seriöser Finanzpartner für die hier lebenden Menschen ins Leben gerufen, betreue mittlerweile 250 000 Kunden. In 180 von insgesamt 330 Stadt- und Ortsteilen sei sie vertreten. Außerdem investiere sie ihre Erträge wieder direkt zurück in den Vogelsberg- und Wetteraukreis. "Das ist Geld, was am Ende allen wieder zu Gute kommt." Es sei daher selbstverständlich, dass das Geldsinstitut mit seiner Vereinsförderung auch etwas für die Menschen tue, "die ebenfalls etwas für die Region tun".
Im Anschluss gab Martina Rosanski, Referentin vom Bildungswerk des Landessportbundes in Hessen, den Vereinsvertretern in einem kurzen Vortrag noch wertvolle Tipps zum Thema Vereinsfinanzen.
Ehrenamtliche aus Büdingen, Butzbach, Echzell, Gedern, Glauburg, Hirzenhain, Langgöns, Nidda, Ortenberg, Ranstadt, Reichelsheim, Rockenberg und Wölfersheim nahmen Schecks entgegen.

Spendenaktion der Sparkasse Oberhessen
©2002-2018, Förderverein Hammerwaldschule e.V., Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü